Auflage des Landes NRW

 

  1. Kundinnen und Kunden mit einer Atemwegsinfektion ist der Zutritt verboten

 

  1. Kundinnen und Kunden, die nicht zur Einhaltung der nachfolgenden Regeln bereit sind, ist im Rahmen des Hausrechtes der Zutritt zu verwehren

 

  1. Nach Betreten des Massagestudios sind die Hände zu waschen oder zu desinfizieren

 

  1. Auf nicht kontaktfreie Begrüßungsrituale ist zu verzichten – kein Händeschütteln

 

  1. Kundenkontaktdaten sowie Zeitpunkt des Betretens und Verlassens des Massagestudios sind nach Einholen des Einverständnisses zur Ermöglichung einer Kontaktpersonennachverfolgung zu dokumentieren

 

  1. Die Kundschaft muss eine Mund-Nase-Bedeckung tragen

 

  1. Anwesenheit von Kunden im Wartebereich ist zu vermeiden. Ein Mindestabstand zwischen Kunden von 1,5m ist einzuhalten

 

  1. Zeitschriftenauslagen, Bewirtung etc. sind unzulässig

 

  1. Niesetikette beachten

Stand 10.05.2020