Auflage des Landes NRW

  • Kundinnen und Kunden mit einer Atemwegsinfektion ist der Zutritt verboten
  • Kundinnen und Kunden, die nicht zur Einhaltung der nachfolgenden Regeln bereit sind, ist im Rahmen des Hausrechtes der Zutritt zu verwehren
  • Nach Betreten des Massagestudios sind die Hände zu waschen oder zu desinfizieren
  • Auf nicht kontaktfreie Begrüßungsrituale ist zu verzichten – kein Händeschütteln
  • Kundenkontaktdaten sowie Zeitpunkt des Betretens und Verlassens des Massagestudios sind nach Einholen des Einverständnisses zur Ermöglichung                                                                                          einer Kontaktpersonennachverfolgung zu dokumentieren
  • Die Kundschaft muss die gesamte Zeit eine Mund-Nase-Bedeckung  tragen ( medizinische OP, oder FFP2 und höher)
  • Anwesenheit von Kunden im Wartebereich ist zu vermeiden. Ein Mindestabstand zwischen Kunden von 1,5m ist einzuhalten
  • Zeitschriftenauslagen, Bewirtung etc. sind unzulässig
  • Niesetikette beachten
  • Aktuell führen wir die Behandlung unter 3G – Geimpft – Getestet – Genesen

 

Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Verordnungen des Landes NRW und der Stadt Hürth

Stand 20.05.2021